Linedance - und die Entstehung von Bayern-Power

Eine sehr gute Erklärung für Linedance findet ihr auf Wikipedia.

 

Wenn man, wie wir, schon einige Jahre tanzt und auch schon das DTSA (Deutsche Tanzsportabzeichen) abgelegt hat, kommt irgendwann der Wunsch auf, sich auch mal im Turnier zu messen.

 

Während Geli bereits 2003 ihr erstes Turnier tanzte (Berlin Open) trat Bernhard sein erstes Turnier bei der MIL (Masters in Line) 2006 an.

 

Sonja, Emma und Conny traten ihr erstes Turnier 2012 in Pullman City bei der Pullman City Dance Trophy an. Kaum vorbei, konnten die drei, zusammen mit ihren Männern und auch Ronny dazu "überredet" werden (schwer war´s nicht :) ) auf der Bayerischen Meisterschaft 2013 anzutreten.

 

Seit diesem Jahr sind Linedance Turniere fester Bestandteil unserer Jahresplanung.

 

Auf unserer ersten gemeinsamen Berlin Open 2014, inzwischen auch Christine mit von der Partie, waren sehr viele Tänzer aus Bayern vertreten. Um uns gegenseitig anzufeuern entstand aus reiner Spontanität der Motivationsschrei "Bayern-Power".

 

Eine starke Stimme gibt vor, alle brüllen hinterher. Über die vielen Turniere hinweg hat sich das "Bayern-Power" inzwischen manifestiert. Wer uns nicht kennt, lernt uns kennen und spätestens nach dem ersten unserer Bayern auf der Fläche weiss auch der letzte in der Halle: Die Bayern sind da!

 

Sogar unser Teamauftrittsprogramm in 2015 nannten wir Bayernpower!

 

Überall wo wir dabei sind, ist Stimmung im Haus. :)

 

Selbstverständlich feuern wir auch unsere Freunde an und des öfteren schalmeit schon auch mal ein Spätzle-Power oder Germany-Power über die Fläche.

 

Auf zum nächsten Turnier!

 

BAYERN - POWER!!

Bayern-Power

Die Turniersportabteilung

der Phoenix Linedancer des SV Raisting e.V.

Unsere
Erfolge

  • Facebook Social Icon

Bayern-power

© 2016 Angelika Wulff

Proudly created with Wix.com

Unser Verein: